ABSCHLUSS - WEBINAR am 20. Mai 2020

Die wichtigsten Erkenntnisse aus CIRSforte wurden in einem Abschluss-Webinar vorgestellt. Die Projektleiterin Frau Dr. Beate Müller demonstrierte, welche Veränderungen es für eine flächendeckende Umsetzung bedarf und zeigte auf, wie es ganz konkret mit dem Projekt weitergeht. Denn: Fehlermanagement stärkt das Sicherheitsklima, ist praxistauglich umsetzbar und in der Implementierung skalierbar.

Fast 70 Personen waren zu der Veranstaltung zugeschaltet und haben sich per Chat in die Diskussion eingebracht. Falls Sie nicht teilnehmen konnten, können Sie sich die Aufzeichnung hier ansehen.

Gerne stellen wir Ihnen auch die Folien der Präsentation hier zur Verfügung.

Die Ergebnisse und Empfehlungen des Innovationsfonds-Projektes CIRSforte wurden in einem White Paper verarbeitet, das zum ersten Mal auf der Abschluss-Veranstaltung öffentlich diskutiert wurde. Das White Paper dient der Stärkung der Patientensicherheit in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung und richtet sich an die Gesundheitspolitik, Fachöffentlichkeit und weitere Interessierte aus der Gesundheitsversorgung.